Reality Check? Oha. Jetzt wird’s ernst! Darum erlauben wir uns in unseren Kommentaren, Glossen, Essays und Kolumnen den schrägen, überraschenden, bösen, wütenden oder lachenden Blick auf die großen und manchmal auch klitzekleinen Themen, die dieses Land bewegt – öfter aber noch: bewegen sollte!

Diese Wirklichkeit im Test ist die Aufforderung, das Schweigen zu brechen. Und manchmal auch ein Tabu. Und darum ist dieser Blog vor allem ein Appell an seine Leserinnen und Leser zu Zustimmung und Widerspruch. So unterschiedlich wir als Autorinnen und Autoren sind, so sehr eint uns die Überzeugung, dass nur eine offene Gesellschaft und ein offener Diskurs dieses Land zum Besseren verändern können.

Dirk Ludigs wohnte in Los Angeles, Ibiza, Kapstadt und Berlin – nach einem Intermezzo im heimatlichen Saarland, das ihn wiederholt und nachhaltig traumatisierte, ihm aber auch eine gewissen Distanz zu Geschehnissen in der pseudo-hippen Bundeshauptstadt oder im trägen Restdeutschland gibt.

Malte Göbel lebt in der Kreuzberger heilen Welt aus linkem Lokalkolorit, alternativer Gegenkultur und Bioläden. Dass das eine behagliche Blase ist, wird ihm jedes Mal wieder klar, wenn er Berlin verlässt.